Zubereitung

Zubereitung

Bitte langsam auftauen lassen. Am besten im Kühlschrank 2 Tage auftauen lassen.

Es ist kein Problem das vakuumierte Fleisch 7 Tage im Kühlschrank zu lagern (wet aged).

 

Vor dem Braten 1-2 Stunden auf Zimmertemperatur bringen.

 

Mit feinem Salz einreiben (nicht zu viel!). Wer sich unsicher ist, sehr grobes Salz nehmen, dann ist versalzen nicht möglich. Das Fleisch zieht das Salz was es braucht an, der Rest fällt ab.

Mit etwas Zucker einreiben.

Anschließend scharf anbraten, bis fast zum gewünschten Garpunkt. Nun noch das Fleisch im Backofen bei 50 Grad oder auf dem Grill, 8-10 Minuten ruhen lassen.

Nochmals von beiden Seiten anbraten, gegen die Faser aufschneiden und mit gutem Meersalz servieren.

 

Um den einzigartigen Geschmack des Wagyufleisches zu genießen, am besten keine Gewürze oder Soßen verwenden.

Nur so entfaltet sich der wundervolle Geschmack des Wagyufleisches.

Wir wünschen Guten Appetit!